Kopfbild

AfA Region Stuttgart

SPD-Fachkonferenz "Mobilität der Zukunft: Leitmarkt Elektromobilität" ein voller Erfolg!

Metropolregion

Rund 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind zur Fachkonferenz "Mobilität der Zukunft - Leitmarkt Elektromobilität" gekommen. Gemeinsam mit der SPD-Bundestagsfraktion haben Experten aus Forschung, Politik und Wirtschaft über die Zukunft von Verkehr und Mobilität diskutiert.

Baden-Württemberg ist als Technologiestandort gut für die Elektromobilität aufgestellt. Der Automobilstandort Stuttgart mit seinen Unternehmen, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen hat eine Vorreiterrolle.

Die begrenzte Verfügbarkeit fossiler Brennstoffe machen innovative Zukunftskonzepte notwendig. Wir brauchen eine ressourcen- und umweltschonende Mobilität für morgen. Nicht nur verbrauchsarme Fahrzeuge auch politische Weichenstellungen zur Verringerung des CO2-Ausstoßes sind notwendig.

Die Technologien für elektrische Antriebe, Energiespeicher und Netzinfrastruktur sind in ihren Grundlagen entwickelt. Allerdings besteht weiter Forschungs- und Vernetzungsbedarf, vor allem bei der Entwicklung der Batteriespeicher. Mit alternativen Antriebskonzepten werden Komponenten verbaut, die neues Fachwissen in den Betrieben und in der Ausbildung erfordern. Auch eine neue Infrastruktur im öffentlichen Raum muss aufgebaut und verankert werden. Elektromobilität bietet deshalb Stuttgart und der Region nicht nur Chancen, sondern stellt sie auch vor neue Herausforderungen.

SPD-Fachkonferenz "Mobilität der Zukunft

 
 

Counter

Besucher:367471
Heute:149
Online:2