Kopfbild

AfA Region Stuttgart

Die MBtechler machen mobil: An ihrem ersten Lunchwalk nahmen über 90 Beschäftigte teil.

Arbeitsgemeinschaften

Sindelfingen MBtechler machen mobil

12 Uhr mittags an der Kolumbusstr. 21 in Sindelfingen, strömender Regen: Über 90 MBtechler versammeln sich auf der Wendeplatte vor dem MBtech-Gebäude, um gemeinsam für einen Tarifvertrag und für sichere Arbeitsplätze zu kämpfen. Es ist ihr erster gemeinsamer Lunchwalk. Ihr Ziel: Die Daimler-Kantine. Dort werden sie von Kolleginnen und Kollegen des Mercedes-Benz Werkes Sindelfingen zu einer kleinen Solidaritätskundgebung empfangen.

Seit März kämpfen die MBtechler, damals noch eine 100-Prozent-Tochter der Daimler AG, gemeinsam mit der IG Metall für einen Tarifvertrag. Seit Anfang Dezember gehören 65 Prozent der MBtech dem französischen Konzern Akka Technologies, die restlichen 35 Prozent sind bei der Daimler AG geblieben.
Der neue Mehrheitsgesellschaftler Akka hat öffentlich angekündigt, die Tarifverhandlungen mit der IG Metall im nächsten Jahr wieder aufzunehmen.

 

Homepage AfA Böblingen

 

Counter

Besucher:367471
Heute:3
Online:1