Kopfbild

AfA Region Stuttgart

Designierter AfA-Vorsitzender spricht in Stuttgart

Arbeitsgemeinschaften

Der stellvertretende Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD, MdB Klaus Barthel, wird in einer Veranstaltung der AfA-Region Stuttgart am Freitag, 30. März 2012 zum Stellenwert der Arbeitnehmer in der SPD Stellung beziehen.

Die Veranstaltung findet in der Stuttgarter Kellerschenke im DGB-Haus statt und beginnt um 18.30 Uhr.

Klaus Barthel wird auf der AfA-Bundeskonferenz im April dieses Jahres in Bonn-Bad Godesberg als Nachfolger des scheidenden Bundesvorsitzenden MdB Ottmar Schreiner kandidieren. Der AfA-Bundesvorstand hat ihn für diese Führungsposition vorgeschlagen. Der bayerische Bundestags-abgeordnete, der für den Wahlkreis Starnberg im Parlament sitzt und aus dem Gewerkschaftslager kommt, lässt keinen Zweifel am erforderlichen Schulterschluss der SPD mit den Gewerkschaften. Er unterstützt nachdrücklich die Forderung nach einer deutlichen Korrektur der Rentenpolitik. Die SPD, so Barthel auf seiner Homepage, fordert ein klareres soziales Profil der SPD. Davon hänge die Regierungsfähigkeit der Sozialdemokraten entscheidend ab. Barthel gehört seit 1994 dem Bundestag an, ist stellvertretender wirtschaftspolitischer Sprecher seiner Fraktion und bislang Stellvertreter des AfA-Vorsitzenden Ottmar Schreiner.

 
 

Counter

Besucher:367471
Heute:153
Online:1